Weiter in der Geschichte ...

Das AMICI im Zeppelin - Carré

Seit 1999 ist das AMICI im Zeppelin-Carré mit Restaurant, Bar und Clublounge eine der angesagtesten Locations in Stuttgart, in der auch so manche VIPs aus- und eingehen, 2007 feierte der VfB hier seinen Meisterschaftstitel, ein Jahr zuvor der Deutsche Fußballbund mit Trainer Jürgen Klinsmann und der Nationalmannschaft eine ausgelassene WM-Party. Im AMICI mit dabei waren Persönlichkeiten wie Bundeskanzlerin Angela Merkel, der damalige Bundespräsident Horst Köhler, Franz Beckenbauer, Jogi Löw und viele andere prominente Persönlichkeiten aus TV- und Showbiz.

Zum erfolgreichen zehnjährigen Jubiläum – bekam das AMICI den Gastroaward 2009 als Landessieger in Baden-Württemberg für die „Beste Küche International“. 1.000 geladene Gäste feierten eine ausgelassene rauschende Party.

Umbau

Das AMICI wurde im April 2015 für ca. 1 Million Euro umgebaut.
Das Restaurant des AMICI begeistert seine anspruchsvollen Gäste mit "euro-asiatischer" Fusionsküche für überraschende Gaumenfreuden. Hervorragende Produktqualität und Perfektion in der Küche sowie bester Service sind Anspruch der Gastgeber Michael Wilhelmer und seinem Partner Luigi Aracri - Gastronomen par Excellence. Für beste Unterhaltung sorgt das Konzept "Dinner and Dance". Mit erstklassiger Live-Musik wird der Abend nicht nur zum Genuss, sondern zu einem wahrhaften Erlebnis. Aber auch nur auf einen Drink oder einen exklusiven Cocktail lädt die AMICI Bar zum verweilen ein.

Corona Zeit – Zeit für Veränderung

Inspiriert durch unsere sehr erfolgreichen Sommer - Dinner Events 2020 und damit verbundene kulinarische Ausrichtung zu einer weltoffenen, multikulturellen, nachhaltigen, experimentellen und gemeinschaftlichen Küche, die zum Genießen mit Freunden einlädt, gehen wir nun den nächsten Schritt nicht nur mit einer optischen Veränderung, sondern versuchen auch den Spagat zwischen der modernen Welt und Mutter Natur.

^